29 mar. 2011

Top 100 best German films

1. M (Fritz Lang, 1931)


2. Das Kabinett des Doktor Caligari (Robert Wiene, 1920)




3. Berlin, Symphonie der Grosstadt (Walther Ruttmann, 1927)



4. Nosferatu (Murnau, 1924)



5. Menschen am Sonntag (Robert Siodmak, 1930)




6. Die Mörder sind unter uns (Wolfgang Staudte, 1946)




7. Der blaue Engel (Josef Von Sternberg, 1930)



8. Metropolis (Fritz Lang, 1927)




9. Die Freudlose Gasse (G. W. Pabst, 1925)



10. Der Untertan (Wolfgang Staudte, 1951)



11. Kuhle Vampe (Slatan Dudow, 1932)



12. Der Student von Prag (Stellan Rye, 1913)



13. Die Brucke (Bernhard Wicki, 1959)




14. Abschied von Gestern (Alexander Kluge, 1966)



15. Mutter Krausens fahrt ins Glück (Phil Jutzi, 1929)



16. Der Golem, wie er in die Welt kam (Wegener/Boese, 1920)



17. Dr. Mabuse, der Spieler (2 Teile) (Fritz Lang, 1922)



18. Unter den Brücken (Helmut Käutner, 1944)



19. Die Nibelungen (Fritz Lang, 1924)










20. Der letze Mann (F. W. Murnau, 1924)



21. Der müde Tod (Fritz Lang, 1921)





22. Liebelei (Max Ophüls, 1933)




23. Spur der Steine (Frank Beyer, 1966)



24. Wintergartenprogramm (Max Skladanowsky, 1895)

25. Lola Montes (Max Ophüls, 1955)







26. Faust. Eine deutsche Volkssage (F. W. Murnau, 1926)




27. Heimat. Eine Chronikin 11 Teilen (Edgar Reitz, 1984)

28. Deutschland im Herbst (Alexander Kluge, Fasbinder, Cloos, et al., 1978)



29. Madame Dubarry (Ernst Lubitsch, 1919)





30. Berlin, Alexanderplatz (Phil Jutzi, 1931)







31. Die Ehe Der Maria Braun (R. W. Fassbinder, 1979)



32. Münchhausen (Josef von Baky, 1943)










33. Die Buchse der Pandora (G. W. Pabst, 1929)



34. Die Blechtrommel (Volker Schlondorff, 1979)





35. Das Testamenmt des Dr. mabuse (Fritz Lang, 1933)






36. Im Lauf der Zeit (Wim Wenders, 1976)



37. Triumph des Willens (Leni Riefenstahl, 1935)





38. Der Junge Törless (Volker Schlöndorff, 1966)



39. Katzelmacher (R. W. Fassbinder, 1969)



40. Grosse Freiheit Nt. 7 (Helmut Käutner, 1944)



41. Rotation (Wolfgang Staudte, 1949)



42. Wir Wunderkinder (Kurt Hoffmann, 1958)



43. Das Wachsfigurenkabinett (Paul Leni, 1924)

44. Mädchen in uniform (Leontine Sagan, 1931)



45. Varieté (E.A. Dupont, 1925)



46. Rosen für den Staatsanwalt (Wolfgang Staudte, 1959)



47. Alice in den Städten (Wim Wenders, 1974)



48. Die Halbstarken (Georg Tressler, 1956)



49. Die Verlorene Ehre der Katharina Blum (Schlondorff/v.Trotta, 1975)



50. Westfront 1918 (G. W. Pabst, 1930)




51. Die Dreigroschenoper (Pabst, 1931)



52. Solo Sunny (Konrad Wolf, 1979)



53. Angst essen Seele auf (R. W. Fassbinder, 1974)



54. Der Verlorene (Peter Lorre, 1951)



55. Die Drei von der Tankstelle (Wilhelm Thiele, 1930)





56. In jenen Tagen (Helmut Käutner, 1947)




57. Olympia (2 Teile) (Leni Riefenstahl, 1938)



58. Jud Suss (Veit Harlan, 1940)



59. Der geteilte Himmel (Konrad Wolf, 1964)



60. Der Himmel über Berlin (Wim Wenders, 1987)



61. Nicht versöhnt oder Es hilft nur Gewalt wo Gewalt herrscht (Jean-Marie Straub, 1965)

62. Vampyr (Carl Theodor Dreyer, 1932)



63. Tagebuch einer Verlorenen (G. W. Pabst, 1929)



64. Der Prozess (3 Teile) (Eberhard Fechner, 1984)

65. Händler der Vier Jahreszeiten (R. W. Fassbinder, 1972)



66. Romanze in Moll (Helmut Käutner, 1943)



67. Ehe im Schatten (Kurt Maetzig, 1947)



68. Die Legende von Paul und Paula (Heiner Carow, 1973)



69. Chronik D. Anna Magdalena Bach (Jean-Marie Straub, 1968)



70. Aguirre, der Zorn Gottes (W. Herzog, 1972)



71. Ich war Neunzehn (Konrad Wolf, 1968)



72. Die Abenteuer des Prinzen Achmed (Lotte Reiniger, 1926)



73. Sterne (Konrad Wolf, 1959)



74. Die Bleierne Zeit (Margarethe von Trotta, 1981)





75. Die Strasse (Karl Grune, 1923)



76. Deutschland im Jahre Null (Roberto Rossellini, 1948)




77. Kameradschaft (G. W. Pabst, 1931)



78. Emil un die Detektive (Gerhard Lamprecht, 1931)




79. Berlin - Ecke Schönhauser (Gerhard Klein, 1957)



80. Berlin Alexanderplatz (14 Teile) (R. W. Fassbinder, 1980)

81. Der Kongress Tantz (Eric Charell, 1931)





82. Das Kaninchen bin Ich (Kurt Maetzig, 1990)



83. Die Artisten in der Zirkuskuppel: Ratlos (Alexander Kluge, 1968)



84. Fontane effi Briest (R. W. Fassbinder, 1974)



85. Der amerikanishe Freund (Wim Wenders, 1977)



86. Asphalt (Joe May, 1929)



87. Jakob der Lügner (Frank Beyer, 1974)



88. Jeder Für sich und Gott gegen alle (Werner Herzog, 1974)



89. Nachts wenn der Teufel kam (Robert Siodmak, 1957)




90. Die Mysterien eines Frisiersalons (Erich Engel, Bertolt Brecht, 1922)

91. Der Weiße Hölle vom Piz Palü (Arnold Fanck, Georg Wilhelm Pabst, 1929)



92. Das Madchen Rosemarie (Rolf Thiele, 1958)



93. Aus einem Deutschen Leben (Theodor Kotulla, 1977)



94. Viktor und Viktoria (Reinhold Schünzel, 1933)



95. Das Boot (Wolfgang Petersen, 1981)



96. Jagdszenen aus Niederbayern (Peter Fleischmann, 1968)



97. Lebensläufe (Winfried Junge, 1981)

98. Berliner Ballade (R. A. Stemmle, 1948)



99. Mephisto (Istvan Szabo, 1981)








100. Die zweite Heimat (13 Teile) (Edgar Reitz, 1992


No hay comentarios:

Publicar un comentario